Ihr Warenkorb ist leer.
Sexshop KissKiss.ch

Doc Johnson Squirting Realistic Dildo mit Spritzfunktion - 14 cm

Doc Johnson Squirting Realistic Dildo mit Spritzfunktion - 14 cm CHF 59.90 Ab Lager lieferbar Ab Lager lieferbarPortofreie Lieferung!
Doc Johnson Sextoys | Online Erotikshop KissKiss.ch
3.3 von 5 (4 Bewertungen)  Bewerten

Dieser schöne, realistische und ejakulierende Dildo "The Amazing Squirting Realistic Cock" wird von der berühmten Marke Doc Johnson angeboten.

Der Squirting Realistic Cock bietet eine beeindruckende Verarbeitungsqualität und fühlt sich sehr realistisch an, beinahe wie menschliche Haut. Hergestellt aus realistischem Material der letzten Generation ist dieser ejakulierende Dildo mit Saugfuss garantiert sicher für den Körper, ohne Phthalate und bietet einen unglaublichen Realismus: Man hat das Gefühl, einen echten Penis zu berühren!

Die Besonderheit dieses Modells ist, dass es ejakulieren kann. Das Ejakulationssystem funktioniert mit einer kleinen, mit dem Dildo verbundenen Spritze, die man nur mit Flüssigkeit füllen und im richtigen Moment drücken muss. Erregung garantiert!

Der Squirting Realistic Cock ist zudem mit einem starken Saugfuss ausgestattet, sodass Sie ihn nach Ihren Wünschen verwenden können, aber vor allem in jeder Position, die Ihnen in den Sinn kommt…

• Realistischer Dildo mit Hoden und Ejakulations-Funktion
• Wird mit einer Spritze und einem Sperma-Imitations-Gleitmittel geliefert
• Sehr realistische Adern und Textur
• Mit Saugfuss

Material: Phtalate-freies PVC
Gesamtlänge: 20 cm
Einführbar: 14 cm
Durchmesser: 5 cm

Doc Johnson Squirting Realistic Dildo mit Spritzfunktion - 14 cm

Bewertungen für The Amazing Squirting Realistic Cock | Ejakulierender Dildo

3.3 von 5 (4 Bewertungen)
Bewerten

« Gute Wahl »

Von diefi am 15.07.2016

Angenehmes Material, Spritzfunktion ist sehr gut. Saugfuss hält ausgezeichnet auf glatte Oberflächen. Könnte etwas Länger sein als 14 cm.


« Definitiv schrecklich für anal »

Von Marc am 08.11.2016

Wer einen guten Dildo zur analen Penetration sucht, lässt es. Zum einen war er viel zu breit, zum anderen roch das Material extrem künstlich, aber so ziemlich das schlimmste war der Spritzschlauch der teilweise heraus ragte und beim Einführen eine ziemliche Qual wurde.